DVD „Sind unsere Flüsse noch zu retten?“

ca. 30 Min. Full HD

13,50

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Vorrätig

Beschreibung

In vielfältiger Weise wirken sich Wasserkraftwerke nachteilig auf die ökologische Funktion und Durchgängigkeit von Fließgewässern aus. Darauf haben der VDSF und seine Landesverbände in zahlreichen Studien, wissenschaftlichen Untersuchungen, Symposien und anderen Beiträgen hingewiesen.
Um die Problematik einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, hat der VDSF jetzt in Kooperation mit der Europäischen Angler Allianz (EAA) und dem Verband der Europäischen Angelgerätehersteller (EFTTA) ein Filmprojekt mit dem Titel „Sind unsere Flüsse noch zu retten?“ realisiert. Neben der unmittelbaren Schädigung der Fische beschäftigt sich die circa 30-minütige Dokumentation eingehend mit den negativen ökologischen Folgen der Wasserkraftnutzung. Neben der Veränderung der Gewässerstruktur werden auch bisher weniger beachtete Sachverhalte angesprochen, wie zum Beispiel die Gewässererwärmung und die Methangasbildung in den Stauräumen.
Der Film behandelt die Sichtweisen aus Wissenschaft, Politik, Fischerei, Naturschutz und aus dem Bereich der Wasserkraft. Er wendet sich nicht nur an Fachkundige und Politiker für eine mögliche Entscheidungshilfe, sondern soll auch dem Laien anschaulich und verständlich vermitteln, welche ökologischen Probleme die Nutzung der Wasserkraft mit sich bringt.

Falls keine anderen Artikel im Shop bestellt werden fällt für diesen Artikel lediglich eine Versandkostenbeteiligung von EUR 1,50 an. Ab 5 Stück versandkostenfreie Lieferung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DVD „Sind unsere Flüsse noch zu retten?““

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*